Übungen des praktischen Lebens

Montessori-Material SchleifenrahmenDie Montessori-Materialien zu den Übungen des praktischen, oder auch täglichen Lebens helfen den Kindern alltägliche Tätigkeiten in Ruhe ohne Zeitdruck zu üben. Dazu gehören alle Tätigkeiten, die im ganz normalen Leben vorkommen, wie z.B.:

Schleifen oder Schuhe binden
Dafür hat Maria Montessori den Schleifenrahmen vorgesehen. Damit binden und öffnen Kinder immer wieder Schleifen.

Verschlüsse öffnen
Allerlei Verschlüsse erwarten den Mensch im Laufe seines Lebens. Mit den Verschlusstafeln oder den verschiedenen Rahmen mit Verschlüssen werden Kinder auf diese vorbereitet.

Schrauben öffnen
Leisten mit Schrauben unterschiedlicher Größe ermöglichen den Kindern ihre dahingehende Fertigkeit zu erproben und Schrauben auf- und zu zuschrauben.

Übungen in der Küche
Auch Maria Montessori lies bereits jüngere Kinder in der Küche mithelfen. Sicherlich bedarf es gerade beim Umgang mit Messern und Schneidwerkzeugen entsprechende Überwachung und Hilfestellung, aber auch hier gilt: Was man mit eigenen Händen macht (übt), das bleibt hängen.

Schüttübungen
Zu den Übungen des täglichen Lebens gehört auch das Umfüllen von Flüssigkeiten, Hülsenfrüchten oder Reis um das Schütten und Eingießen zu üben.