Übungen des Stille

Damit Kinder effektiv und umfänglich bei der Sache sind und auch den Kopf für den Lernstoff frei haben, ist es unerlässlich den Kindern eine ruhige, lernfördernde Umgebung bereitzustellen. Neben ordentlichen und sauberen Arbeitsplätzen gehört dazu auch Material, dass die Kinder beruhigt und die Sinne für das zu Lernende schärft.

So findet man in Montessori-Einrichtungen meist Materialien wie die Liegende Acht, Magnet-Mandalas und andere beruhigende Materialien, die der Konzentration dienen. Häufig nimmt die Lehrkraft auch Klangschalen zur Hilfe um die Lautstärke im Raum zu senken. So wissen die meisten Kinder, dass beim Ertönen der Klangschale Ruhe einkehren soll.

Alternativ verabredet die Gruppe s.g. Stillezeichen, die jedem signalisieren, dass nun Ruhe in die Gruppe einkehren soll.